Presbyterium - was ist das?

Das Presbyterium ist das Leitungsgremium unserer Kirchengemeinde.

Es wird von der Gemeinde für vier Jahre gewählt und trifft sich monatlich zu seinen Sitzungen. Dort beraten und beschließen die Presbyter und Presbyterinnen von Gebäude- über Finanz- oder Personalfragen bis hin zu inhaltlichen Schwerpunktsetzungen oder Veranstaltungen der Gemeinde alle Bereiche des kirchlichen Alltags.

Das Wort Presbyter kommt aus der griechischen Sprache und bedeutet übersetzt „Älteste”. In unserer Gemeinde zählt das Presbyterium 16 Personen, einschließlich der beiden Pfarrerinnen.