Herzliche Einladung zum Abendgottesdienst 08/14 - der andere Gottesdienst

Als die 08/14-Gottesdienste 2006 von der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Berleburg erfunden wurden, da sollte die zahlenlastige Vorsilbe vor allem eins signalisieren: Diese Gottesdienste sind nicht 08/15, also nicht „auf ein alltäglich gewordenes Muster festgelegt“, wie der Duden diese Redewendung erläutert. Aber in elf Jahren ergeben sich natürlich Muster. Monatlich das Rad neu erfinden geht nicht, auch wenn die 08/14-Gottesdienste immer etwas Besonderes in der Wittgensteiner Gottesdienst-Landschaft blieben. Ein kleiner werdendes Vorbereitungs-Team machte die Dinge auch nicht einfacher, am Ende wurde es für die Einzelnen immer mehr Arbeit - und so legte die Berleburger Kirchengemeinde dieses Format Ende des vergangenen Jahres aufs Eis.

Aber, so freute sich Pfarrerin Claudia Latzel-Binder jetzt, schnell sei sie von vielen Gemeindegliedern angesprochen worden, dass die 08/14-Gottesdienste vermisst würden. Doch eine Wiederaufnahme, da war sich die alte Mannschaft einig, konnte nur gelingen, wenn sich wieder mehr und neue Köpfe, Schultern und Hände für das Vorbereitungs-Team finden ließen. Heraus kam ein Konzept, in dem mehrere kleinere Gruppen nun in einem jeweils fest abgesteckten Rahmen ihre Vorarbeiten getrennt erledigen, was dann im Gottesdienst am Sonntagabend zu einem großen gemeinsamen Ganzen wird. Viermal im Jahr soll es die 08/14-Gottesdienste künftig geben, zusätzlich bleiben die besonderen Erntedank- und WeihnachtsZeitreise-Gottesdienste in Bad Berleburg erhalten.

Rund 20 Menschen gehören jetzt zu dem neuen Team. Und vier Tage vor Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft ist der Mannschaftsgeist ein wichtiger Gedanke im Gottesdienst, der unter dem Thema „Meister auf ewig“ steht. Drei Worte, die ein Christ und ein Bayern-München-Fan wohlmöglich völlig unterschiedlich verstehen, und was denkt eigentlich ein christlicher Bayern-Unterstützer?

Welche Ideen das 08/14-Abendgottesdienst-Team dazu hatte, können alle Interessierten am Sonntag, 10. Juni, ab 18 Uhr im Berleburger Christus-Haus, Im Herrengarten 9, miterleben. Jede und Jeder in jedem Alter sind herzlich eingeladen.

 

 

Dieses Foto aus dem Februar 2017 illustriert, dass die 08/14-Gottesdienste immer etwas Besonderes waren. Dennoch machte das etwas andere Gottesdienst-Format der Berleburger Kirchengemeinde ein halbes Jahr lang Pause, um am 10. Juni mit einem etwas veränderten Konzept, aber immer noch mit der gleichen Frische zum nächsten 08/14-Gottesdienst einzuladen.